Irland 2017

Nach einem kurzen und sensationellen Trip nach London mit der Familie haben wir uns dieses Jahr entschieden für die Reise im Frühjahr nach Irland zu reisen. Hier hat sich ein Angebot von Lidl geradezu aufgezwungen. Das ganze für ca. 1200 € inkl. Halbpension. Im Vergleich zu anderen Anbietern "fast geschenkt". Wichtig war, dass wir die komplette Insel mitnehmen können. Natürlich ist dies nicht wirklich in der kurzen Zeit möglich, so dass wir bei der Reise von Lidl auf den Südosten der Insel verzichten mussten. Trotz nahezu wahnsinnigen 51 Teilnehmern und einem komplett gefüllten Reisebus hatten wir während der Reise wirklich fast keine Problem. Die Hotels waren natürlich etwas abseits vom Schuss und teilweise am Ende der Welt, trotzdem kann man für diesen Preis auch nicht viel mehr erwarten. Die genau gleiche Reise bei Ikarus-Tours kostet dann auch schnell fast das doppelte. Um euch nicht mit der Beschreibung der Tour zu langweilen habe ich entschieden den Reiseverlaufs ans Ende des Berichts zu hängen und die Bilder vorzuziehen. Wir mussten gelegentlich vom Plan etwas abweichen, haben aber alles aus der Beschreibung gesehen. Zusätzlich wurde uns noch ein Theaterstück angeboten welches wirklich toll war. Nicht ganz billig aber sehr empfehlenswert. Des Weiteren hatten wir einen sehr aktiven Busfahrer der uns nach dem Wetterwechsel bei den Cliffs noch schnell eine Bootsfahrt organisierte. Was will man mehr!

Reiseverlauf
Bild "Irlandrundreise.jpg"

Bilder der Reise:
Dublin
 
Dublin
 
Belfast
 
Belfast
 
Nordirland
 
Giant Causeway
 
Giant Causeway
 
Dunluce Castle
 
Dunluce Castle
 
Glenveagh National Park
 
Glenveagh National Park
 
Glenveagh National Park
 
Glenveagh National Park
 
Glenveagh National Park
 
Achill Island
 
Achill Island
 
Achill Island
 
Killary Harbour
 
Kylemore Abbey (Foto: Kylemore Abbey)
 
Kylemore Abbey
 
Cliffs of Moher
 
Cliffs of Moher
 
Schäfer
 
Poulnabrone Dolmen
 
Burren
 
Cliffs of Moher
 
Slea Head Drive
 
Slea Head Drive
 
Slea Head Drive
 
Slea Head Drive
 
Three Sisters - Slea Head Drive
 
White Sands Hotel
 
Ballyheigue
 
Ring of Kerry
 
Ring of Kerry
 
Ring of Kerry
 
Ring of Kerry
 
Ring of Kerry
 
Ring of Kerry
 
Ring of Kerry
 
Ring of Kerry
 
Ring of Kerry
 
Muckross House
 
Muckross House
 
Ring of Kerry
 
Ardfert Cathedral of St. Brendan
 
Ballyheigue
 
Ballyheigue
 
Rock of Cashel
 
Teeling Whiskey Distillery
 
Die Bilder wurden mit einem LG Flex 2 Mobiltelefon aufgenommen!

Angekündigter Reiseverlauf mit leichten Änderungen während der Reise:
1. Tag: Anreise. Flug von Deutschland nach Dublin, Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel im Raum Dublin. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Dublin.
2. Tag: Dublin - Dundalk. Heute steht für Sie eine Panoramastadtrundfahrt durch Dublin auf dem Programm. Sie lernen die wichtigsten Höhepunkte der Stadt am Fluss Liffey kennen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie Irlands Hauptstadt Dublin auf eigene Faust. Das Guiness Storehouse, ein aufwändig und multimedial gestaltetes Museum, ist eines der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten und einen Besuch wert. Auch die St. Patrick’s Kathedrale, die größte Kathedrale in Irland, sollten Sie besichtigen. Abfahrt von Dublin gegen ca. 15.00 Uhr in Ihr Hotel im Raum Dundalk.
3. Tag: Dundalk - Kloster Monasterboice - Belfast (ca. 170 km). Der erste Stopp des heutigen Ausfluges ist beim Kloster Monasterboice. Sehenswert sind hier die Hochkreuze, welche mehr als 1000 Jahre alt sind. Weiterfahrt zur nordirischen Hauptstadt Belfast. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt in Belfast. Imposante Prachtbauten wie die City Hall, das berühmte Opera House und die Queen´s University prägen das Stadtbild. Im Anschluss können Sie selbstständig die Stadt erkunden. Nutzen Sie die freie Zeit, um beispielsweise den Abend im wohl berühmtesten Pub, dem Crown Liquor Saloon, ausklingen zu lassen. Abfahrt zum Hotel am Nachmittag. Übernachtung im Raum Belfast.
4. Tag: Belfast - Derry – Letterkenny (ca. 150 km). Sie verlassen Belfast und fahren in Richtung Norden zum Giant´s Causeway*, auch Damm des Riesen genannt. Diese einzigartigen Basaltsäulen gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weiterfahrt nach Derry, der viertgrößten Stadt Irlands. Bummeln Sie durch die schöne Altstadt und entdecken Sie die begehbare Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert. Übernachtung im Raum Letterkenny.
5. Tag: Letterkenny - Glenveagh-Nationalpark - Drumcliff - Mayo/Sligo (ca. 110 km). Heute können Sie die herrliche Natur im Glenveagh-Nationalpark* genießen, Irlands größtem Nationalpark. Sehenswert ist das Glenveagh Castle* mit seiner wunderschönen Gartenanlage. Danach führt Sie die Reise in das kleine Dorf Drumcliff, welches am Fuße des Tafelberges Ben Bilben liegt. Hier können Sie das Hochkreuz sowie Reste eines Klosters aus dem 6. Jahrhundert bestaunen. Die nächsten 2 Übernachtungen im Raum Mayo/Sligo.
6. Tag: Mayo/Sligo - Achill Island - Westport - Mayo/Sligo (ca. 200 km). Der heutige Ausflug führt Sie auf die durch Heinrich Bölls Tagebüchern bekannte Insel Achill Island. Irlands größte Insel hat sich ihre raue Schönheit bewahrt. Neben der wunderschönen Bucht Keem-Bay bietet die Insel mehrere historisch bedeutungsvolle Orte. Weiterfahrt in den idyllischen Ort Westport. Nutzen Sie die Zeit, um das Städtchen zu erkunden. In Westport finden Sie Fachwerkhäuser im georgianischen Stil sowie urige Cafés und schöne Geschäfte, die zum Bummeln einladen. Im Anschluss Rückfahrt in den Raum Mayo/Sligo.
7. Tag: Mayo/Sligo - Killary Harbour - Clare (ca. 200 km). Genießen Sie die Fahrt durch die Landschaft Connemaras und lassen Sie sich von der ursprünglichen Schönheit der grünen Insel begeistern. Die Reise führt Sie zum Killary Harbour, dem einzigartigen Fjord Irlands. Auf Wunsch gegen Gebühr Bootsfahrt° auf dem Fjord. Weiterfahrt vorbei an Clifden zur Abtei Kylemore Abbey*, welche idyllisch am Fuße eines waldigen Berghangs direkt am Ufer eines Sees liegt. Die nächsten 2 Übernachtungen im Raum Clare.
8. Tag: Clare – Klippen von Moher – Clare (ca. 80 km). Der Ausflug führt Sie zu den bekanntesten Steilklippen Irlands. Genießen Sie den Ausblick von den Klippen von Moher auf den Atlantik. Im Anschluss besichtigen Sie das Kalksteingebiet Burren. Diese bizarre Wanderlandschaft ist ein archäologisch reiches Areal. Es bietet mehrere Klosterruinen und Höhlen. Weiterfahrt zum Caherconnel Fort. Dort findet eine typisch irische und unterhaltsame Hütehundevorführung statt.
9. Tag: Clare - Halbinsel Dingle – Kerry (ca. 150 km). Fahrt in Richtung Kerry und Stopp in der Stadt Limerick, die zur „Irish City of Culture 2014“ ernannt wurde. Wahrzeichen der Stadt ist das King John´s Castle, welches im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Weiter geht es zur landschaftlich sehr reizvollen Halbinsel Dingle. Mit etwas Glück können Sie den wohl berühmtesten Bewohner, den Delphin Fungie, sehen. Die nächsten 2 Übernachtungen im Raum Kerry.
10. Tag: Kerry - Ring of Kerry - Killarney-Nationalpark - Kerry. Die ca. 170 km lange Panoramaküstenstraße, die als Ring of Kerry bekannt ist, führt Sie heute über die Iveragh-Halbinsel. Zahlreiche Aussichtspunkte wie der Ladies View bieten einen traumhaften Blick über den Killarney-Nationalpark und dessen Seen. Während Ihrer Rundfahrt fahren Sie auch an den restaurierten Steinforts der Region vorbei. Steil abfallende Klippen, majestätische Berge im Hinterland sowie traumhafte Strände und zum Teil unberührte Natur kennzeichnen diese Panoramastraße. Am Nachmittag besuchen Sie den Killarney-Nationalpark. Naturliebhaber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Den Torc-Wasserfall sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
11. Tag: Kerry - Rock of Cashel – Dublin (ca. 300 km). Auf dem Weg zurück nach Dublin besichtigen Sie die imposante Anlage Rock of Cashel*. Das auf einem Berg liegende irische Wahrzeichen besteht unter anderem aus einer Kathedrale, einem Rundturm, einem Hochkreuz, einer Kapelle und einem Friedhof. Übernachtung im Raum Dublin.
12. Tag: Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Quellen:
http://www.lidl-reisen.de/Any_IE/Any_807/Any_14142/Irland-grosse-rundreise_LI01_DUB02A
http://www.ikarus.com/erlebnisreisen-grosse-irland-rundreise_2017.html